Inside Sardinien

Pane Carasau

Nirgends, glauben die meisten Deutschen, gibt es ein so großes und gutes Brotangebot wie in Deutschland. Ich will dem nicht widersprechen. Auch ich liebe unser Weiß-, Grau- und Schwarzbrot in seinen unzähligen Varianten. Trotzdem freue ich mich immer wieder, in Sardinien Brot serviert zu bekommen, das so ganz anders als das deutsche schmeckt, aber perfekt zur sardischen Küche passt und darum einfach wunderbar ist.

Weiter lesen

ottiolu_sonnenuntergang

An den 2. Oktober 1998 kann ich mich noch gut erinnern. Eigentlich ist im Oktober in Italien die Saison vorbei. Jachthäfen sind wenig frequentiert, und ich wollte daher nur noch mein Motorboot für das Winterlager slippen. Wie war ich überrascht, am Hafen einen riesigen Menschenauflauf und Funk und Fernsehen anzutreffen! Was war geschehen?

Weiter lesen

tauchen_sardinien

Dass ich Sardinienfan wurde, habe ich meiner Leidenschaft für das Wasser zu verdanken. Schon als Gymnasiast zog ich vor der Schule täglich meine tausend Meter Freistil ab. Wann immer sich die Möglichkeit ergab, in ein Gewässer zu springen, konnte ich dem nicht widerstehen. Für die Ferien gab es daher nichts anderes als das Meer. Für einen Wanderurlaub in den Bergen hätte mich niemand begeistern können. Schwimmen und Schnorcheln: Das war meine absolute Lieblingsbeschäftigung!

Weiter lesen