Das ist wirklich ein schöner Slogan: „Zeit zu Zweit“ und dann „im Ferienhaus“.
Wer denkt da nicht gleich an ein romantisches Haus unter Palmen am Meer, an Monden- und Kerzenschein? An zweisame Gespräche, leises Gläserklingen, Meeresrauschen, Herzklopfen, Blickkontakt und Zueinander-Finden?

Ich erinnere mich dabei an meine Urlaube auf Sardinien. Wie ich nach einem arbeitsreichen Jahr die Reise nach Sardinien antrete und den Schlüssel im Schloss meines Ferienhauses drehe, wie ich spüre, dass in diesem Moment aller Stress von mir abfällt. Angekommen! Arbeit, Kollegen, Nachbarn, Freunde: Alles rückt in weite Ferne, ab sofort sind nur noch zwei Personen wichtig!

Ganz oft, eigentlich immer, haben so meine Ferien begonnen. Bin ich ein Glückspilz?

Ferienhäuser und Wohnungen befinden sich meist in beliebten Reiseregionen und sind vor allem wegen des stimmigen Preis-Leistungs-Verhältnisses gefragt. Gerade Ferienhäuser liegen oft abseits der Touristenströme und ermöglichen die Erfahrung von unberührter Natur und Abgeschiedenheit.

Von der einfachen Hirtenhütte über das Haus am Strand bis zur Luxusvilla mit Pool: Der Urlaub in einem Ferienhaus kann je nach den eigenen Bedürfnissen sehr unterschiedlich aussehen.
Dafür ist das Angebot vielfältig: Es reicht vom Ferienhaus direkt am Strand über ein Haus in einem Bergdorf bis hin zum edlen Domizil mit großer Terrasse und Garten.

Egal wo Ihnen der Sinn nach steht – es sollte also für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wer gern in Gesellschaft ist, sucht sich ein Ferienhaus, das zu einer Anlage oder einem Feriendorf gehört. Andere genießen wiederum die Ruhe fernab des touristischen Trubels.
Urlaub im Ferienhaus macht in jedem Fall unabhängig und gilt als gemütlich – egal, ob am Meer, im Dorf oder in den Bergen.

   

In einem privaten Ferienhaus sind Sie nicht an einen festen Zeitplan gebunden. Ohne lästige Check In- oder Essenszeiten bestimmen Sie, welche Sehenswürdigkeiten Sie besichtigen und welche Attraktionen Sie besuchen möchten. Sie sind frei in Ihrem Urlaub das zu tun, was Sie möchten.

Ferienhäuser bieten für jeden Urlaub große Vorteile und sind meist noch preisgünstiger als Hotels.

PS. Wenn ich noch aus dem Nähkästchen plaudern darf: Erst im letzten Jahr haben wir ein Paar auf Sardinien getraut, das sich mit „Zeit zu Zweit im Ferienhaus“ gefunden hat. Sie haben mich nach dem Urlaub in Berlin besucht, mir ihre Geschichte erzählt und gebeten, die Hochzeit dort auszurichten zu dürfen, wo sie sich gefunden haben. Wir haben das gemacht. Es war die erste offizielle Trauung am Strand von Budoni. Ich werde darüber demnächst berichten. Ferienhausurlaub ist irgendwie doch, wenn ich Angela Merkel zitieren darf, „alternativlos“.

Wer sich meine Lieblingshäuser für „Zeit zu Zweit“ ansehen will, findet sie hier:

Villa Olivia zu zweit

Kleiner Bungalow

Haus am Budoni Strand

Haus im Palmengarten

Strandnahe Wohnung mit Terrasse im Garten

Super Panorama – Bungalow am Meer 

Mit einem sardischen “Adiosu” verabschiedet sich für heute

Joachim Waßmann